L3T braucht Ihre Unterstützung!


L3T steht für "Lehrbuch für Lernen und Lehren mit neuen Technologien". Das Lehrbuch wurde von den Herausgebern in ehrenamtlicher Arbeit erstellt. Erst mit Hilfe Ihrer Patenschaft wird es möglich, das innovative Projekt dauerhaft am Leben zu erhalten und die kostenlose Verfügbarkeit der PDF-Kapitel langfristig sicher zu stellen. Zudem ermöglicht Ihre Patenschaft die Vergabe kostengünstigerer Printausgaben des Lehrbuchs für Autor/innen und Projektbeteiligte.

Patenschaften können für einzelne PDF-Kapitel übernommen werden. Inkludiert sind eine Fußzeile auf jeder Seite des Kapitels, ein Inserat im PDF sowie die Logoplatzierung im PDF-Downloadbereich. Patenschaften können auch für die Prinpublikationen übernommen werden. Details zur Patenschaft und zur Publikation finden Sie hier (.pdf).

Flyer
Übersicht über mögliche Patenschaften
Ich will Pate werden

Lehrbuch für wen?

Die Publikation bietet Studierenden und Lehrenden einen übersichtlichen Einstieg in das Thema E-Learning. Die 48 Kapitel des Lehrbuchs wurden von 116 renommierten Wissenschafter/innen aus dem deutschsprachigen Raum verfasst. Die Autor/innen stammen aus unterschiedlichen Fachrichtungen und gewährleisten so ein interdisziplinäres Grundlagenwerk zum Thema technologiegestütztes Lernen und Lehren, welches es in dieser Form bisher nicht gab. Es unterstützt Kurse, Seminare, Vorlesungen und Studiengänge im Bereich des technologiegestützten Lernens. Die Inhalte sind fächerübergreifend aufbereitet und berücksichtigen unterschiedliche Lernniveaus ebenso wie vorhandene Vor- und Fachkenntnisse.

PDF und Buch

Dem Open-Access-Gedanken folgend, stehen die einzelnen Kapitel des L3T-Lehrbuchs als freie Bildungsmaterialien in PDF-Form unentgeltlich zur Verfügung. Ausgestattet mit einer Creative-Commons-Lizenz stehen alle Kapitel unter http://l3t.eu zum Download bereit. Gleichzeitig erscheint das Lehrbuch auch als Printversion, die - gedruckt im Print-on-Demand-Verfahren - in zwei Varianten angeboten wird: Die Studierenden-Version erscheint in s/w, die Hardcover-Version erscheint in Farbe.

Herausgeber und Kontakt

Das Lehrbuch wird herausgegeben von Univ.-Doz. Martin Ebner (TU Graz, martin.ebner@l3t.eu) und Dr. Sandra Schön (Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH, sandra.schoen@l3t.eu). Trägerverein des Projektes ist BIMS gem. e.V., c/o Fallbacherstraße 2a, D-83435 Bad Reichenhall