L3T - Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien
 
 

iPhone App

Diese iOJS App ermöglicht die Benutzung des OJS auf dem iPhone.
» iTunes

iPad App - OJS

Die iPad App für das Open-Journal-System. Damit können alle Artikel des Lehrbuches am iPad gelesen werden. Die App ermöglicht grundsätzlich das Lesen jeder Zeitschrift, wo das entsprechende Plugin installiert ist.
» iTunes

OJS for Android

Diese Android App ermöglicht die Benutzung des OJS mit einem Android Gerät.
» AndroidPIT

L3T E-Book - iPad

Das Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien (L3T) als E-Book.
» iTunes

L3T E-Book - Android

Das Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien (L3T) als E-Book. Es beinhaltet sämtliche Kapitel und hat auch eine integrierte Aktualisierungsfunktion.
Außerdem bietet das Programm Features wie Lesezeichen, Notizen, Markierungen und Versionsverwaltung der Artikel.
» Google Play

iPad App

Die offizielle iPad-App des L3T - Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien. Entdecke Technologien von der Kreidetafel bis zum Tablet auf unterschiedlichste - interaktive - Weise.
» iTunes

Zukunft der Lehrbücher

also Open Educational Resource (L3T) Das E-Book sind die Vortragsfolien einer Präsentation über "Lehrbücher der Zukunft" im Anwendungskontext von Open Educational Resources. Neben einer allgmeinen Einführung zur gegenwärtigen Entwicklung am E-Book-Markt, wird am Beispiel von L3T (Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien) gezeigt wie Open Educational Resources zukünftig auch finanziert werden können.
Die Folien enthalten zahlreiche Fotos und Videodokumentationen.
» iTunes

E-Books als Lehrbücher der Zukunft

In der Präsentation wird das Them E-Book behandelt, von der Definition bis zur Erstellung. Weiters werden auch freie Bildungsressourcen angesprochen (Open Educational Resources) und daraus gefolgert, wie sich in Zukunft Lehrbücher oder -unterlagen entwickeln könnten. Am Beispiel von L3T wird eine erfolgreiche Umsetzung gezeigt und auch der Social-Media-Einsatz dokumentiert.
» iTunes

L3T-Musterkapitel als iBook

Das „Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien“ (L3T) ist ein gemeinschaftliches Projekt von 115 Autorinnen und Autoren und insgesamt ca. 200 Mitwirkenden. Unter der Federführung von Martin Ebner und Sandra Schön wurde im April 2010 zur Beteiligung am Projekt aufgerufen, im Februar 2011 wurden die Kapitel online zur Verfügung gestellt (http://l3t.eu) und im Mai 2011 erschien die Printversion. Das Projekt L3T wird getragen vom gemeinnützigen Verein BIMS e.V. mit Sitz in Bad Reichenhall (http://bimsev.de).
Das Kapitel "Einführung ins Themenfeld" wurde mit dem Programm iBook-Author in ein E-Book konvertiert und kann mit dem iPad und der App iBook gelesen werden.
» iTunes