Der Weblog zur Vorbereitung, Organisation und Berichterstattung zum Projekt

Reviewerinnen und Reviewer

Ab 19.7.13 sind alle kritischen Köpfe gefragt: Wo sind die Kapitelentwürfe stark? Was fehlt? Was könnte wie besser gestaltet werden? – Reviewerinnen und Reviewer tragen eine große Verantwortung dafür, dass L3T das wird, was es sein soll: Ein Lehrbuch auf wissenschaftlichem Niveau, dass Studierenden verständlich einführt und auch zu tieferen Einblicken führen kann, z. B. durch gelungene Aufgabenstellung.

Wer gerne für L3T reviewen möchte bitten wir um eine kurze E-Mail mit einem Hinweis auf Themen oder Kapitel, für die man kritisches Feedback geben möchte. Bitte auch gleich im System registrieren, dort auch die Schwerpunkte angeben und bei den Schwerpunkten auch gleich hineinschreiben, ob man ab sofort bzw. wann man Zeit hat.

Die Autorinnen und Autoren erfahren bei L3T übrigens, wer die Reviewer/innen sind: Wir hoffen, dass ihr ggf. auch zeitnah und eng Verbesserungsvorschläge geben könnt. Ein (halb) anonymes Versteckspiel passt da nicht so richtig. Und wenn es Qualitätsprobleme gibt, die sich so nicht lösen lassen, bitten Martin Ebner und Sandra Schön um direkte Kontaktaufnahme.

  • Bei Fragen aller Art: Martin Ebner martin.ebner@l3t.eu

4 Responses to “Reviewerinnen und Reviewer”

Hinterlasse einen Kommentar zu sansch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>