Der Weblog zur Vorbereitung, Organisation und Berichterstattung zum Projekt

Lektorinnen und Lektoren

Vom ersten Tag an (also ab dem 20.8.13) benötigen wir jede und jeden, der die Beiträge orthografisch genauestens unter die Lupe nimmt, grammatikalische und logische Stolperstellen ausbessert und auch sonst bei sprachlichen Aspekten etepetete ist.

Zum Aufwärmen (oder auch als Fitnesstest in Sachen Lektorat):

L3T-Lektorat: Aufwärmübung für alle Lektorinnen und Lektoren from Sandra Schön (aka Schaffert)

 

Was korrigieren L3T-Lektorinnen und -Lektoren?

Überprüft werden sollte:

  • Rechtschreibung
  • Grammatik
  • Interpunktion
  • NICHT Stilistik (!)
  • gendergerechte Sprache (Einheitliche Regelung für L3T)
  • Zitation und Literaturverzeichnis (Einheitliche Regelung für L3T)
  • Fehler in Illustrationen und Tabellen
  • Abbildungstexte (Einheitliches Schema: Abb. x: Bildtitel )
  • inhaltliche Fußnoten: Diese müssen in den Fließtext integriert werden, da sie in der Druckversion nicht als Fußnoten darstellbar sind.
  • formale Anpassungen:
    • Listen mit nur wenigen Worten je Punkt in Aufzählungen in Fließtext umwandeln
    • Sicherstellen, dass auch der erste Absatz eine Überschrift hat.
    • Einheitlich “deutsche” Anführungsstriche (unten und oben), keine englischen (“”)

Lektoratshotline

Ihr seid Lektorin oder Lektor und sitzt vor einem kniffligen Problem, dass sich nicht ad hoc lösen lässt? Ihr seid euch nicht ganz sicher, wie ihr diese Infinitivgruppe in den Satz eingliedern sollt?
Wartet mal, war es jetzt eigentlich E-Learning-Plattform oder eLearning Plattform?

Keine Angst, für alles, was nicht ganz klar scheint oder ihr einfach noch mit einer zweiten Meinung abchecken wollt, gibt es unsere Lektorats-Hotline. Hinter dieser freundlichen Hotline-Skype-Stimme (oder eben dem Hotline “gezwitschere” steckt Esther Debus-Gregor, die bei all solchen kniffligen Fällen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Twitter: @edyssee
Homepage: http://www.edyssee.de/
Mail: content(at)edyssee.de

FAQ-Liste
Esther ist es auch, die uns bereits eine stattliche FAQ-Liste für Lektor/innen angelegt hat und diese natürlich weiter mit ihren Erfahrungen aus der Hotline ergänzen wird, um die häufigsten Fragen gleich von vorneweg aus dem Weg zu räumen!
FAQ-Liste: https://docs.google.com/document/d/1ZZixvCBkYjX2L90UxJSTrRldHtj4mRQQufZlb4vLpMs/edit

Kontakt Lektorat

 

 

One Response to “Lektorinnen und Lektoren”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>