Der Weblog zur Vorbereitung, Organisation und Berichterstattung zum Projekt

L3T-Website

Weil das OJS-System selbst nicht besonders hübsch ist, aber als professionelles Zeitschriften-System gute Dienste leistet, wurde die Website zu L3T im Rahmen eines studentischen Projekts aufgehübscht und übersichtlicher gemacht: Soo viele Aktivitäten sind da jetzt inzwischen unter einem Dach vereint … Wir haben uns entschieden, bei diesem Aufbau und Design zu bleiben und haben mit Alexander Schuc auch jemanden an Bord, der alles zeitnah in den 7 Tagen umsetzt. Bitte Veränderungshinweise und weiteres an:

Und wir freuen uns auch sehr, Martin Böckle wieder an Bord zu haben: Obwohl inzwischen nicht mehr Martins Student (wie bei der erste L3T-Runde) sondern Doktorand in Berlin, hat er sich bereit erklärt, die Visualisierungen bei L3T (z.B. Zugriffstatistiken) technisch upzudaten und anzupassen. [HIER MEHR]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>