Der Weblog zur Vorbereitung, Organisation und Berichterstattung zum Projekt

münchen

Autopsie ohne Skalpell

mobile_reporterin

Die mobile Reporterin Yvonne Pöppelbaum zu Besuch im L3T-Camp München Wenn Stephan Rupp zur Autopsie bittet, braucht er kein Skalpell. Mit Argusaugen durchleuchtet er Texte, statt Körper. Recherchiert verschollenen Fußnoten hinterher und findet auch in der hinterletzten Loseblattsammlung noch die gesuchte ‚Seitenangabe’. „Gestern bin ich für einen Autor bis in die LMU-Bibliothek gefahren“, sagt Rupp […]

, ,