Der Weblog zur Vorbereitung, Organisation und Berichterstattung zum Projekt

FH Köln

Das L3T-Camp-Ranking

mobile_reporterin

Die mobile Reporterin Yvonne Pöppelbaum schickte uns abschließend noch ihr ultimatives Camp-Ranking Yvonne Pöppelbaum arbeitet als freie (Online-)Redakteurin in Hamburg und wollte als mobile Reporterin vom 20. bis 28. August alle acht L3T-Camps besuchen und hier im Blog darüber berichten. Leider ist sie bei der verrückten Unternehmung erkrankt – inzwischen aber wieder wohlauf! Das L3T-Camp-Ranking […]

Das L3T-Camp in Köln: Von Häkelschweinen und Indianern

mobile_reporterin

Die mobile Reporterin Yvonne Pöppelbaum berichtet hier über ihren Besuch im Kölner Camp: Yvonne Pöppelbaum arbeitet als freie (Online-)Redakteurin in Hamburg und wollte als mobile Reporterin vom 20. bis 28. August alle acht L3T-Camps besuchen und hier im Blog darüber berichten. Leider ist sie bei der verrückten Unternehmung erkrankt – aber in Köln war sie […]

,

L3T TV 7. Tag

Am siebten und letzten Tag ging es bei L3T TV um die Archivierung von L3T (Ute Blumtritt), gabe es Einblicke ins Camp Berlin, eine Rückschau auf die schräge Stunde im Camp Tübingen, eine Live-Schaltung ins Camp Hamburg, ein Bericht über die Nackenentspannung vom 6. Tag, den aktuellen Stand des Commmunity-Videos und schließlich noch “L3T Augenblicke” […]

Entspannung für Hals und Nacken: Heute um 11.15 Uhr!

kaemper

Nadine Kämper aka @netsonique wird heute dafür sorgen, dass wir dann doch noch mal locker werden – zumindest ein paar von unseren Muskeln am Hals und Nacken. Um 11:15 Uhr wird sie uns allen dafür im Kölner Camp im Live-Stream  Übungen vormachen – und ob und wie in den Camps mitmacht wird, sehen wir dann […]

, ,

Viva Colonia! – Der Kölner Beitrag zur schrägen Stunde.

Bildschirmfoto 2013-08-26 um 17.33.01

Und weil es so schön ist, auch noch das wunderbare, urkomische Video des Kölner Camps – erstellt in der schrägen Stunde – wann sonst.

, , ,

L3T TV – die Sendung vom ersten Tag

Bildschirmfoto 2013-08-20 um 10.29.44

Die Aufzeichnung der L3T TV Sendung vom ersten Tag. Und hey, wir haben nicht alle gehört, aber ALLE gesehen – und es ist ja erst der erste Tag. Danke an unsere Moderatorin Tina Pechmann und Daniel Brantner für die Vorbereitung!!

,

Der Weg zum Kölner Camp in Bildern

ausleih-Bar

Das l3t-Camp findet an der FH Köln am Campus in Deutz in der Hochschulbibliothek statt. Die U-Bahn-Haltestelle für die Linien 1 und 9 heißt Betzdorfer Straße/Fachhochschule. Wenn Ihr aussteigt und die Treppe hoch, geht Ihr noch ein paar Schritte geradeaus und dann rechts. Dann immer auf das große Gebäude zu. Dort begrüßt Euch l3t am […]

Schreiben kann so einfach sein…

jutta_wergen

Dr. Jutta Wergen …unterstützt als Schreibtrainerin die Schreibprozesse des L3T Camps. Am 20.08. ist sie in Köln vor Ort, am 21.08.2013 wird sie von 11:00-17:00 per skype Schreibcoaching anbieten. Jutta Wergen ist Sozialwissenschaftlerin, Trainerin für wissenschaftliches Schreiben, Expertin für wissenschaftliche Nachwuchsförderung, Hochschuldidaktische Trainerin und als Coach spezialisiert auf die Wissenschaft. Kontakt Skype: CoachingZonen Homepage: www.coachingzonen.de […]

,

Zitate-Hotline und -Check

Bildschirmfoto 2013-08-14 um 22.40.46

Wie wird noch mal richtig zitiert bei L3T? Die Vorgaben zur Zitation finden sich hier. Falls es trotzdem Fragen gibt, hier gibt es während der 7 Tage schnelle Hilfe Bei der L3T Zitate-Hotline gibt Margit Busch von der Bibliothek der FH Köln schnelle Tipps: Tel. 0049 (0) 221-8275 2879, 0049 (0) 221-8275 2713, mobil: 0049 […]

, , , ,

8 Camps in 7 Tagen: Unsere mobile Reporterin Yvonne Pöppelbaum

mobile_reporterin

Den wohl verrücktesten Job bei L3T hat Yvonne Pöppelbaum!  Sie ist unsere mobile Reporterin, die vermutlich als einzige alle L3T-Camps kennen lernen wird. Sie startet in Graz und wird alle 8 Camps an den 7 Tagen eine (Stipp-)Visite machen. Damit wir alle etwas davon mitbekommen, wird sie natürlich auch von ihren Besuchen berichten. Hier könnt […]

, ,

L3T-Camp in Köln

fh-koeln_unten

Eines der acht l3t-Camps wird im schönen Colonia stattfinden. Zwar aus Kölner Sicht auf der falschen Rheinseite, dafür zentral zu erreichen. Zur Umgebung:  ist sehr gut vom Bahnhof Deutz aus zu erreichen (Linien 1, 9). sogenanntes Hochhaus mit 13 Stockwerken ist ein bald zumindest kurzfristig denkmalgeschützter Betonbau, wer den noch sehen will, sollte sich beeilen […]

,