Der Weblog zur Vorbereitung, Organisation und Berichterstattung zum Projekt

Die schräge Stunde für Daheimgebliebene

Schräge Stunde online Unsere Mitmacher/innen arbeiten ja nicht nur in den Camps. Ein großer Teil konnte sich nicht oder nicht an allen Tagen für L3T 2.0 frei nehmen und hilft von zu Hause, vom Büro, ja sogar vom Urlaub aus, damit das Projekt ein Erfolg wird.

Hier können wir nicht oft genug DANKE sagen und wollen natürlich nicht, dass diese auf die schräge Stunde verzichten müssen. Deshalb gibt es, wie bereits im L3T-TV heute morgen angekündigt, eine Möglichkeit, online mitmachen zu können.

  • Wann findet das statt?: ab 15 Uhr bis 16 Uhr (dann müssen wir wieder arbeiten)
  • Wo findet das statt?: zum Adobe-Connect-Raum geht es hier lang https://webconf.vc.dfn.de/l3t20_schraestu/
  • Wer kann mitmachen?: Mitmacher/innen natürlich. Und gern auch sonst alle, die L3T mögen oder auch nicht mögen. Eigentlich also alle.
  • Und was passiert da?: Verraten wir noch nicht :)

Bei Fragen bitte an Anja Lorenz wenden: anja.lorenz@wirtschaft.tu-chemnitz.de

, , , , , ,

One Response to “Die schräge Stunde für Daheimgebliebene”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>